Suche | Sitemap | Kontakt | Impressum

Osteologie Kongress 2017
Kongress Poster 2017

FORSCHUNGSPREISE

Posterpreise des DVO

Der Dachverband Osteologie (DVO) e.V. zeichnet im Rahmen der OSTEOLOGIE 2017 drei herausragende Poster mit einem Preisgeld von je 250 Euro aus. Die Poster werden vom Vorstand des Dachverbandes ausgewählt.

 

Friedrich Heuck Osteologie Preis der DAdorW
Mit diesem Preis wird jährlich eine junge Forscherpersönlichkeit ausgezeichnet, die ein beeindruckendes wissenschaftliches Werk mit osteologischem Schwerpunkt - dokumentiert durch 3 Originalarbeiten in hochrangigen internationalen Fachzeitschriften - erarbeitet hat.

 

YIOSS'2017 - Young Investigator Osteologie Symposium der DAdorW
Die DAdorW verfolgt das Ziel, junge Forscherinnen und Forscher zur Präsentation von exzellenten Projekten in einem "Young Investigator Osteologie Symposium YIOSS'17" zu motivieren und vergibt für die 7 besten eingereichten Beiträge jeweils ein Reisestipendium bis 500 Euro.
Während der Session auf dem Kongress OSTEOLOGIE 2017 bewertet eine unabhängige Jury die gehaltenen Vorträge und die Siegerin bzw. der Sieger erhält zusätzlich die Möglichkeit, ein Projekt beim ASBMR vorzustellen (Abrechnung der Registrierungskosten, Flugreise und Hotel zum ASBMR 2017 in Höhe bis 1500 Euro).


Osteologie Forschungsgruppenpreis der DAdorW 2017
Die DAdorW verleiht diesen mit 1.250 Euro dotierten Preis an eine Forschungsgruppe, die sich in den drei Vorjahren (2014-2016) durch die eindrucksvollsten Forschungserfolge im Feld der osteologisch-rheumatologischen Wissenschaften ausgezeichnet hat.

 

Copp-Preis der DGO

Durch die Verleihung des Copp-Preises und die damit verbundene Dotierung (7.500 Euro) sollen hervorragende und wegweisende Arbeiten aus dem gesamten osteologischen Gebiet gefördert werden. 

 

Posterpreise der DGO
Die DGO zeichnet zwei herausragende Poster mit einem Preisgeld von je 250 Euro aus.

 

Schattauer Osteologie-Preis
Der Schattauer Verlag verleiht den mit 1.000 Euro dotierten Schattauer Osteologie-Preis. Prämiert wird der „Artikel des Jahres 2016". Dieser wird von einer unabhängigen Jury aus den 2016 in der Zeitschrift Osteologie erschienenen wissenschaftlichen Beiträgen ausgewählt.

 

Gesellschaften

Jahreskongress

DVO

Netzwerke

facebook   twitter